Widder: Es beginnt schon sensationell, lieber Widder! Mars im Trigon gibt Ihnen Kraft und den nötigen Antrieb, um gleich so loszustarten, wie Sie es sich wünschen.

Venus schenkt Ihnen ihren Liebreiz bis 9. Jänner und Sie können viele schöne Stunden mit Ihrem Herzblatt auskosten. Und mit einem Merkur-Trigon bis 10. Jänner ist auch beruflich alles im Lot.

Wichtige Umstellungen in Ihrem Leben sollten Sie dann überlegen, wenn Sie zwischen 12. und 14. April geboren sind. Saturn weist Sie darauf hin, was schon längstens geordnet gehört.

Und wenn Sie in sich hineinhorchen, wissen Sie wahrscheinlich ganz genau, worum es geht. Hier unterstützt Sie Jupiter, damit Sie schneller merken können, was aus dem Lot ist.

Horoskop 2018: die Entwicklung im Jahreshoroskop mit Liebeshoroskop, Partnerhoroskop und Beruf für alle 12 Sternzeichen – kostenloses Horoskop 2018

Finanzielle Wagnisse einzugehen wäre jetzt nicht wirklich sinnvoll. Sie wissen das und sollten es auch ernst nehmen. Damit ersparen Sie sich so manche Ärgernisse für die Zukunft. Passende Bachblüten sind IMPATIENS, WALNUT und VERVAIN.

Stier: Ab 10. Jänner fühlen Sie sich wieder wesentlich wohler in Ihrer Haut, lieber Stier!

Venus und Merkur im Trigon lassen Ihre gewohnte Gelassenheit wieder zum Vorschein kommen, die Sie möglicherweise in den letzten Wochen vermisst haben. Es ist zwar immer noch nicht so, dass Sie Ihre gewohnte Kraft zur Verfügung haben, nur das bessert sich mit jedem Tag. Speziell dann, wenn Sie zwischen 23. und 26.

April geboren sind, merken Sie möglicherweise, dass Ihnen Flügeln wachsen, um das zu wagen, was Sie immer schon wollten. Ein Uranus – Sextil gibt Ihnen den Mut, neue Horizonte auszuloten und es zahlt sich aus, wenn sie es tun. Wagen Sie es, Ihren Traum zu verwirklichen und Sie werden scheinbare Sicherheitsbedürfnisse hinter sich lassen. Auch in Ihrer Beziehung kann es sein, dass Sie es auch aussprechen, was Sie anders wollen und das ist gut für Sie beide.

Bachblüten, die Sie dabei unterstützen, Ihre Vision aktiv umzusetzen, sind WALNUT, HONEYSUCKLE und GENTIAN.

Zwillinge: Bis 10. Jänner können Sie noch so richtig relaxen, lieber Zwilling, weil Sie nichts versäumen! Merkur, Venus und Mars in Opposition sind einfach anstrengend und mühsam, weil Ihnen alles zu lange dauern kann.

Meiden Sie konfliktschwangere Gespräche, die sich endlos ziehen können. Für Ihr sachorientiertes Denken gelingen berufliche Verhandlungen ab 11. 01. viel besser. Und sind Sie zwischen 07. und 10. Juni geboren, haben Sie Jupiter als Verstärkung für Ihre Pläne. Was immer Sie finanziell zu lösen haben, sollten Sie in Angriff nehmen.

Als Zwilling der ersten Dekade sind Sie durch ein Uranus-Quadrat wahrscheinlich hin- und hergerissen, wofür Sie sich jetzt wirklich entscheiden sollten. Und auch das müssen Sie nicht gleich lösen.

Wirklich gute Angebote sind auch dann noch da, wenn Sie ein paar Nächte drüber geschlafen haben. Um zu einer inneren Ruhe zu kommen, sind die Bachblüten WALNUT, WILD OAT und HORNBEAM hilfreich.

Krebs: Genießen Sie Ihr neues Freiheitsbedürfnis, lieber Krebs! Uranus macht Sie sanft darauf aufmerksam, wo überall Sie Ihre persönlichen Bedürfnisse bisher anderen zuliebe zurückgestellt haben.

Und was jetzt Ihr gutes Recht ist, für sich zu beginnen. Musisch veranlagt wie Sie sind, fällt es Ihnen sicher leicht, zu wissen, was Sie ab sofort nur für sich selbst anfangen könnten. Sind Sie in der ersten Dekade geboren, spüren Sie diese Bedürfnisse inzwischen wahrscheinlich immer deutlicher und sollten einen Weg suchen, diese auch umzusetzen.

Das kann auch für Ihre Beziehung nur eine Bereicherung sein, auch wenn Sie bisher vielleicht dachten, es wäre zu egoistisch. Im Beruf geht es jetzt darum, dass Sie Ihr Licht nicht mehr unter den Scheffel stellen, sondern Ihre Kreativität bewusst vermarkten.

Da Saturn Ihnen auch den Rücken stärkt, damit Sie konsequent bleiben können, merken Sie sicher, wie viele Spielräume plötzlich da sind, wenn Sie klare Botschaften senden und Entscheidungen treffen, die auch von anderen respektiert werden. Hilfreiche Bachblüten sind dafür CLEMATIS, WALNUT und MIMULUS.

Löwe: Sie brillieren gleich von Anfang an, lieber Löwe! Die Bühne des Lebens ist eben Ihr liebster Spielplatz und Sie wissen, wie man auftritt. Merkur, Venus und Mars sind Ihre Assistenten und liefern Ihnen jetzt auch das passende Stichwort. Sie fühlen sich wahrscheinlich sehr wohl in Ihrer Beziehung oder lernen als Single einige Menschen kennen, unter denen auch jemand sein kann, der Sie ganz besonders fasziniert.

Und möglicherweise könnte auch diese Person dabei sein, mit der Sie sich auf eine lange Beziehung einlassen. Sie sind unglaublich motiviert und können mit viel Freude und Begeisterung die Dinge beginnen, die Ihnen am Herzen liegen. Auch sportliche Aktivitäten reizen Sie wahrscheinlich sehr, da Sie viel Kraft besitzen. Auf Ihr Immunsystem achten sollten Sie dann, wenn Sie am 6. und 7.

August geboren sind. Auch Spekulationen oder größere Geldausgaben sollten Sie lieber sein lassen, weil eine Neptun-Opposition oft ein Symbol dafür ist, dass man zu wenig realistisch denkt. Damit Sie das jeweils Richtige tun, sind die Bachblüten VINE, HEATHER und IMPATIENS hilfreich.

Jungfrau: Bis 10. Jänner sind Sie wahrscheinlich noch ziemlich unruhig und fühlen sich möglicherweise von den Erwartungen, die andere an Sie haben, überfordert.

Ist auch verständlich, weil ein Merkur-, Venus- und Mars-Quadrat die Lernaufgabe darstellt, sich abzugrenzen. Und wenn Ihnen manches zu viel wird, sollten Sie das auch klar aussprechen. Sie müssen nicht ständig verfügbar sein. Und wenn Sie liebevoll “nein” sagen, wird das auch Ihr Schatz akzeptieren. Am besten wäre, wenn Sie irgendwo in der Natur auftanken, wo es weder eine Telefonverbindung noch sonstige Störfaktoren gibt. Ab 11. Jänner steigt auch Ihr Kommunikationsbedürfnis wieder, die Reizbarkeit allerdings bleibt und je mehr Sie Ihre Nerven schonen und zwischendurch “abschalten”, desto besser ist es.

Wenn Sie in der ersten Dekade geboren sind, sollten Sie Spontanaktionen, die weitreichende Konsequenzen haben, besonders genau überdenken, weil Uranus zu Affekthandlungen verleiten kann, die zusätzlichen Stress machen. Für mehr Ruhe wären die Bachblüten WALNUT, OAK und OLIVE günstig.

Waage: Ein harmonischer Start ins neue Jahr kann Ihnen viel Kraft geben, liebe Waage! Denn ab 10. Jänner warten einige Herausforderungen auf Sie, die spannend werden können.

Speziell in Ihrer Beziehung sorgt ein Venus-Quadrat dann dafür, dass Sie genau artikulieren sollten, was Sie brauchen, um sich wirklich geliebt und wertgeschätzt zu fühlen. Natürlich meiden Sie von Natur aus Unstimmigkeiten und nehmen oft einiges in Kauf, um die Harmonie nicht zu gefährden. Vielleicht können Sie diese Entwicklung unter dem Aspekt sehen, dass Ihr Partner ein Recht darauf hat, zu erfahren, was Sie sich anders wünschen würden.

Auch beruflich geht es jetzt um Klarstellungen, und zwar so sachlich wie möglich. Mit Jupiter an Ihrer Seite kann das Ergebnis nur in Ihrem Sinn sein. Wagen Sie es einfach und Sie werden merken, wie viele Missverständnisse sich auflösen, wenn sie konkret all das ansprechen, was gelöst gehört. Und da Sie körperlich in sehr guter Verfassung sind, haben Sie auch die Kraft, die Sie brauchen, um alles zu bereinigen. Unterstützende Bachblüten sind jetzt SCLERANTHUS, IMPATIENS und WILD ROSE.

Skorpion: Eine Verschnaufpause gefällig, lieber Skorpion? Ihre Energie der letzten Wochen haben Sie wahrscheinlich bis zum Limit verbraucht und deshalb kann es Sinn geben, wenn Sie jetzt darauf achten, was Ihnen wirklich gut tut und was nicht.

Ab 10. Jänner sollten Sie sich von Ihrem Schatz so richtig verwöhnen lassen oder wenn Sie Single sind, ein paar Tage lang einfach auftanken. Denn gute Ideen, die Sie beruflich in der nächsten Zeit umsetzen werden, sind in Fülle vorhanden und werden umso mehr sprudeln, je mehr Sie sich gestatten, auch Strategien zu planen, wie Sie was wann umsetzen wollen. Sind Sie zwischen 26. und 29. Oktober geboren, verhilft Ihnen ein Uranus – Trigon zu genialen Gedankenblitzen, die es wert sind, weiterverfolgt zu werden. Auch Saturn fördert langfristige Pläne, wenn Sie zwischen 15. und 18. Oktober Geburtstag haben.

Finanzielle Lösungen zu finden oder im Wohnbereich wichtige Angelegenheiten zu klären, ist bei dieser Konstellation ideal. Damit Sie noch mehr Durchblick haben, können die Bachblüten CHICORY, WALNUT und WATER VIOLET nützen.

Schütze: Was kann Sie jetzt noch aufhalten, lieber Schütze? Mit einem Merkur-, Venus – und Mars – Trigon sind Sie äußerst motiviert und geradezu unwiderstehlich. Sollten Sie sich in diesen Tagen verlieben, kann das länger dauern als sonst. Und sind Sie in festen Händen, kann Ihre Beziehung ungeahnte Höhen erreichen.

Beruflich sind Sie auch “on top” und was immer Sie jetzt beginnen, kann gut weitergehen. Sind Sie zwischen 25. und 27. November geboren, sollten Sie langfristige Entscheidungen sehr gut überlegen und alle Konsequenzen ins Auge fassen, die sich daraus ergeben. Ein Uranus-Quadrat macht leichtsinnig und da Sie als Feuerzeichen eher spontan agieren, gebe ich Ihnen diese Warnung mit auf den Weg. Haben Sie zwischen 13. und 16. Dezember Geburtstag, können Sie sich die Frage stellen, ob das, worauf Sie sich einlassen, auch den Preis wert ist, den Sie zu zahlen bereit sind.

Eine Pluto-Thematik kann an die Substanz gehen, wenn man verabsäumt hat, mindestens drei Lösungen parat zu haben. Damit Sie besser unterscheiden können, was Sinn macht und was nicht, sind die Bachblüten IMPATIENS, WALNUT und AGRIMONY hilfreich.

Steinbock: Gönnen Sie sich die verdiente Ruhe, lieber Steinbock! Sie haben letztes Jahr wahrscheinlich hart gearbeitet und zu wenig an sich selbst gedacht. In diesem Monat können Sie Kraft tanken und sich Ihrem Schatz widmen. Ab 10. Jänner befinden sich Merkur und Venus in Ihrem Zeichen – Grund genug, um auch die schönen Seiten des Lebens auszukosten. Für die Jahresplanung steht Ihnen Merkur zur Seite und Sie werden merken, dass sich auch mögliche berufliche Hürden jetzt einfacher und müheloser bewältigen lassen.

Sind Sie zwischen 7. und 9. Jänner geboren, sollten Sie bei der Finanzplanung eher vorsichtig sein: Ein Jupiter – Quadrat macht selbst sparsame Menschen leichtsinnig. Wenn Sie zwischen 25. und 27. Dezember Geburtstag haben, können Sie alle Ihre neuen Ideen beginnen, umzusetzen: Ein Uranus – Sextil beschert Ihnen etliche kreative Einfälle und Möglichkeiten, die sich in Ihrem Leben auftun können. Passende Bachblüten, die Sie dabei unterstützen, den Blick nach vorne zu richten und das Leben in seiner ganzen Schönheit zu genießen, sind MIMULUS, WALNUT und WILD ROSE.

Wassermann: Beschwingt und glänzend gelaunt gehen Ihnen die Dinge sehr leicht von der Hand, lieber Wassermann! Vieles geht sogar wie von alleine. Jetzt können Sie alle Ihre Trümpfe ausspielen und gewinnen den Hauptpreis. Ein Jupiter – Trigon ist auf allen Ebenen förderlich. Haben Sie berufliche Veränderungen vor, können diese Ihr Leben genauso bereichern wie finanzielle Transaktionen.

Planen Sie eine Übersiedlung oder wollen Sie heiraten? Gratulation – es ist der bestmögliche Zeitpunkt. Wenn Sie am 6. oder 7. Februar geboren sind, profitieren Sie am meisten und können alles wagen, was Sie immer schon wollten. Selbst die ausgefallensten Ideen lassen sich jetzt geradezu spielerisch realisieren und Sie dürfen sich erlauben, aus dem Vollen zu schöpfen. Sie haben es sich verdient. Natürlich unterstützt Jupiter auch alle Gesundungsprozesse und jede Therapie nützt jetzt doppelt so gut.

Damit Sie alle Möglichkeiten optimal ausschöpfen können und die für Sie besten Entscheidungen treffen, können die Bachblüten WALNUT, CERATO und AGRIMONY unterstützend sein.

Fische: Ab 10. Jänner sind die größten Anstrengungen und Turbulenzen vorbei, lieber Fisch! Dann wird auch dank eines Venus – Sextils die Sonne an Ihrem Liebeshimmel wieder scheinen. Auch mögliche berufliche Missverständnisse lassen sich mit der Unterstützung Merkurs dann auch leichter bereinigen. Sind Sie zwischen 22. und 25. Februar geboren, überrascht Sie Uranus wahrscheinlich mit höchst ungewöhnlichen Dingen. Einerseits könnte es sein, dass Sie sich mit völlig neuen Ideen auseinandersetzen, andererseits sollten Sie besonders auf Ihre Nerven achten, da schon Kleinigkeiten Sie sehr gereizt machen können.

Das Ziel von Uranus ist immer, viel Freiraum zu ermöglichen – auch wenn die Methoden manchmal etwa paradox sein können. Erlauben Sie sich, manche dieser verrückten Ideen umzusetzen, die jetzt auftauchen können und Sie werden merken, dass diese Ihr Leben bereichern. Bachblüten, die Sie dabei unterstützen, mehr Vertrauen in den eigenen Mut zu entwickeln und gleichzeitig dafür achtsam zu bleiben, was Ihnen wirklich gut tut, sind WALNUT, IMPATIENS und MIMULUS.

Kommentar verfassen